New Yor! New York!

Nachdem wir in NY angekommen sind und im Hotel waren ging es direkt mit einer kleinen  Wanderung los. 75 Leute folgten einer Person. Bis zur Central Station ging auch noch alles gut… Dort haben wir unseren ersten Eindruck vom Essen bekommen. Für mich gab es einen do it yourself Burger.Sprich:DSC01628 Wir bekam die Bulette, Brötchen, Salat und Soße einzeln,sodass sich jeder sienen Burger zusammen basteln konnte. Und bevor ich es vergesse: Die Gürkchen gab es auch, als ganze. 😀

 

Nachdem wir gegessen haben ging es dann weiter zum Times Sqaure und langsam löste sich die Gruppe auf. Aus einer wurden 14 Gruppen die einfach herumirrten. Überall sind Lichter, einfach unbeschreiblich! Überall Menschen, dann da mal Micky Mouse und 10 Meter weiter Stand jemandim Batman Kostüm der den Joker verfolgt.Überall sind Lichter O.oEs ist einfach eine komplett andere Welt.  Später sind wir dann noch zum Rockefeller Center gegangen, damit sich ein paar Leute Karten kaufen konnten, ab dann wurde es aber      tricky, wenn man nicht das Straßensystem mit den Nummern kennt… wir wollten zurück zum Hostel. Dauerte etwas aber hat im Ganzen wohl geklappt, die Details lassen wir mal lieber raus.

 

Die nächsten Tage in NY waren ähnlich. Zunächst musste man das Café finde, in dem man frühstückte.Nachdem wir die Seminare beendet haben DSC01440ging es dann ans erkunden vom Big Apple. Und er ist wirklich BIG. Berlin ist im Vergleich dazu ein Dorf! Das ist die Aussicht aus dem UN Gebäude, in dem wir unsere Seminare hatten.

 

Zuvor hatten wir schon ne Bustour, aber die hat bei weitem nicht alles abgedeckt. Allerdings konnten wir DSC01720unglaublich schöne Ausichten genießen und haben die Skyline bei Sonnenuntergang von einer Brücke aus betrachteten dürfen. Der Tourguid wurde dann natürlich von jeden ignoriert, damit man den Moment auskosten kann.

 

 

#schwerwaslosigkeit

#schwerwaslosigkeit

Das Empire State Building war das absolute Highlight, dank unseren VIP Karten mussten wir nur 45 min anstehen und konnten 3 Schlangen überspringen.
Also gingen wir strikt zum Ticketverkauf und konnten direkt an den Auszügen warten, um nach obe zu gelangen.

 

 

 

 

DSC01954

Liberty

Hier noch n paar Bilder. Wir waren unter anderem auf einer Fähre Richtung Staten Island. Und konnten uns die Freiheitsstatue anschauen.

#Cheeseburger

#Cheeseburger

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *