Taste the dream – mein Chicagojahr in Bildern

Taste the dream – mein Chicagojahr in Bildern

Mich gibt’s noch… Ab heute erkläre ich den Winterschlaf und die Frühjahsmüdigkeit meines Blogs für beendet, nachdem ich hier mehr als eine gefühlte Ewigkeit nichts mehr geschrieben habe.

Und jetzt ist mein Jahr schon wieder rum. Da war alles drin: Gute Laune, Frust, leeres Konto, volles Konto, neues Hobby, tolle Leute, gute und weniger gute Joberfahrungen…

Am Wochenende fand das traditionelle Sommerfest bei meinem Hostdad statt, das auch gleichzeitig meine Abschiedsparty war. Noch einmal einen Garten voller Freunde und eine kurze Nacht. Das letzte Highlight startet am  nächsten Wochenende: Dann beginnt der lang ersehnte Road-Trip – fast vier Wochen quer durchs Land.

Ich werde La Grange, The Bean und die Lake Front vermissen.

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Ich zeige euch hier mein Jahr in Bildern. Und meinen Road-Trip könnt ihr auf Instagram verfolgen.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *