4.873 Miles

6. article: More pictures, less words

Nun neigt sich meine Zeit in den USA so langsam dem Ende zu. Dieses Mal schreibe ich auf Deutsch, da dieser Eintrag hauptsächlich für die anderen Teilnehmer des PPP gedacht ist, um Tipps an jene zu geben, die bei ihrem Roadtrip durch Kalifornien reisen.

Los Angeles:

IMG_5732

Geht auf jeden Fall zum „Art District“. Ihr findet überall atemberaubende Graffiti Kunst!

 

Unbenanntes_Panorama19

Dieses Bild ist in der Nähe des Griffith Observatory (Besucht das Planetarium. 1,5h vor jeder Show kann man sich Tickets kaufen, online oder im Voraus geht nicht. Lohnt sich!!! Nur 5 Dollar für Studenten) Einfach hinter dem Observatory den Berg hoch klettern. Eine bessere Sicht über LA findet ihr nicht. Findet ihr das Hollywood Sign auf dem Foto? 😉

 

IMG_5785

Dieses und die folgenden beiden Bilder sind im „Walt Disney Concert Hall“ entstanden. Architektonisches Meisterwerk von Frank O. Gehry. Sehr sehenswert und ihr könnt eine kostenlose Tour machen oder bekommt ein „Telefon“, das euch Anweisungen gibt, wo ihr lang laufen müsst und gibt viele Informationen. Lohnenswert.

 

IMG_5709

Walt Disney Concert Hall

 

IMG_5853

Walt Disney Concert Hall

 

IMG_9127

Santa Monica Beach.

Auch sehr empfehlenswert: Orochon Ramen Restaurant und Eggslut Restaurant (In einer Art Essens-Mall. Da pulsiert das Leben und Kreativität!!!)

 

San Francisco und Umgebung:

Panorama18

Dieses und die folgenden beiden Bilder sind am Ende der Golden Gate Bridge entstanden. Wenn ihr von San Fran kommt, einfach über die Brücke fahren und direkt rechts runter und der Straße folgen, bis es nicht mehr weiter geht. Da habt ihr eure Ruhe. Nur nachts solltet ihr aufpassen. Ich bin 4 unheimlichen Typen dort alleine begegnet, die die Ecke zum Kiffen benutzen. Da gibts jedenfalls keine Zeugen, falls was passiert.

Panorama20

Golden Gate Bridge

 

IMG_4141

Golden Gate Bridge

 

Panorama21

Dieses Bild ist am Kelham Beach beim Point Reyes Seashore National Park entstanden. Unbedingt besuchen! Nach ca 2h Wandern kommt ihr zu diesem Strand, den ihr tagsüber fast für euch allein habt und abends auf jeden Fall. Ihr könnt euch beim Parkplatz beim Visitor Center kostenlos eine Genehmigung zum Lagerfeuermachen holen.

Monterey:

IMG_5297

Dieses und die folgenden 5 Bilder sind im Monterey Bay Aquarium entstanden. Sehr lobenswert! Hier sprechen wohl allein die Bilder Bände. aber kostet 39$ für Studenten. Es ist eine non-profit organisation, d.h. dass es einfach so aufwendig ist ud nicht gierige Privatpersonen euch das Geld ausm Geldbeutel ziehen.

 

QualleMonterey

Monterey Bay Aquarium

 

IMG_5498

Monterey Bay Aquarium

 

IMG_5588

Monterey Bay Aquarium

 

IMG_5330

Monterey Bay Aquarium

 

IMG_5092

Del Monte Beach in Monterey

 

IMG_5079

Del Monte Beach in Monterey

 

IMG_5703

Point Lobos. Unglaublich schöne Küstenlandschaft. Türkisfarbenes Wasser, brachiale Wellen und scharfe Felswände. Nicht zum Schwimmen geeignet.

 

Norden von Kalifornien:

IMG_4531

Glass Beach bei Fort Bragg. Leider ist der tatsächliche Glass Beach gesperrt, um die dort lebenden Tiere und Pflanzen zu schützen. Aber das ist nur ein Teilbereich des ganzen Strandes. Der Rest ist auch sehr schön. Dort gibt es auch ein nettes Cafe: Headlands Coffeehouse.

IMG_4589

Black Sands Beach bei Shelter Cove. Schöner Strand, aber schwer zu erreichen und danach glühen die Bremsen beim ständigen Auf und Ab!!!

 

Unbenanntes_Panorama1

Lassen Volcanic National Park. Eintritt 20$. Aber vorher informieren, ob die Straßen frei sind, weil da ziemlich lang Schnee liegt und die Straßen blockiert.

Witzigerweise ist nur 1h entfernt der Whiskeytown Lake bei 30 Grad Celsius (nicht das Wasser). Da kann man schwimmen gehen.

IMG_4963

McArthur Burney Falls. Sehr beeindruckend, was für eine Wassermenge da hinabstürzt!!

 

IMG_2962

Viel Spaß euch allen auf eurem Roadtrip!!!!

All informations without rifle (Alle Angaben ohne Gewähr)

Nächster in Artikel

Antworten

© 2018 4.873 Miles

Thema von Anders Norén